Curacao Sehenswürdigkeiten

Curacao Sehenswürdigkeiten - Willemstad

landhaus-ascension-curacao-kultur-karibik-willemstad

Das Landhaus Ascension vereint his­to­ri­sche Archi­tek­tur und eine bewegte Ver­gan­gen­heit mit moderner Kunst und Lebens­freu­de. Jeden ersten Sonntag im Monat lädt das Landhaus zum Tag der offenen Tür ein. Neben Barbecue und aus­ge­las­se­ner Stimmung, habt ihr die Mög­lich­keit das ein oder andere hand­ge­mach­te Unikat zu erwerben.

kura-hulanda-museum-curacao-otrabanda-sklaverei

In Wil­lem­stad-Otrabanda befindet sich das Kura Hulanda Museum. Im Mit­tel­punkt steht die Historie, rund um das Thema der Sklaverei. Das im Areal des Kura Hulanda Hotels gelegene Museum beein­druckt durch die besondere Ver­an­schau­li­chung der Geschich­te. Höhepunkt ist eine riesige Bron­ze­sta­tue von dem schwarzen Kontinent.

fort-amsterdam-curacao-punda-willemstad

Das Fort Amsterdam in Punda zählt zu den belieb­tes­ten Sehens­wür­dig­kei­ten im his­to­ri­schen Stadtteil Punda in Wil­lem­stad. Es ist das bedeu­tends­te von insgesamt acht Forts auf Curacao. Es besteht aus dem Gou­ver­neurs­pa­last, der Fort Church, den Sitz des Minis­ter­rats und einem Museum.

queen-emma-brücke-punda-otrabanda-willemstad-curacao

Die Queen Emma Brücke ist eines der High­lights von Wil­lem­stad und das schwim­men­de Wahr­zei­chen von Curacao. Als schwim­men­de Pan­ton­brü­cke verbindet sie die beiden his­to­ri­schen Stadt­tei­le Punda und Otrabanda.

handelskade-punda-penha-willemstad-curacao-karibik

Die Han­dels­ka­de im his­to­ri­schen Stadtteil Punda ist eines der bekann­tes­ten Wahr­zei­chen und meist foto­gra­fier­tes­ten High­lights von Wil­lem­stad und somit auch von Curacao. Die far­ben­fro­hen Kauf­manns­häu­ser sind in wun­der­schö­nen Pas­tell­far­ben ange­stri­chen.

rif-fort-otrabanda-festung-wehranlage-willemstad-curacao

Das Rif Fort befindet sich im his­to­ri­schen Stadtteil Otrabanda, inmitten der Haupt­stadt Curacaos, Wil­lem­stad. Als eines von acht Forts auf Curacao, lädt es heute zahl­rei­che Besucher zum Verweilen in Cafes, Boutiquen, Shops und Restau­rants ein.

floating-market-curacao-willemstad-punda-schwimmender-markt

Der Floating Market befindet sich in unmit­tel­ba­rer Nähe zur Han­dels­ka­de in Punda, Wil­lem­stad. Die Szenerie wird bestimmt durch das Feilschen der Händler, wie sie ihr frisches Obst und Gemüse unter die Leute bringen. Der Floating Markt vereint kuli­na­ri­sches mit einer lange währenden Markt­kul­tur auf Curacao.

landhaus-chobolobo-willemstad-blue-curacao-likör-liqueur

Das Landhaus Chobolobo befindet sich in Wil­lem­stad und ist die Heimat des welt­be­rühm­te Curacao Likörs. Der wohl belieb­tes­te und bekann­tes­te Ableger dieser Spi­ri­tou­se ist der “Blue Curacao”, der besonders in Europa großen Ruhm erntete. Das Landhaus Chobolobo gibt euch einen Einblick die die Historie und Her­stel­lung.

penha-handelskade-punda-willemstad-curacao

Das Penha Gebäude ist das älteste Bauwerk auf Curacao. Penha befindet sich direkt neben der Emma Brücke und eröffnet die berühmte Han­dels­ka­de. Mit seiner fas­zi­nie­ren­den Archi­tek­tur ist das im 18. Jahr­hun­dert errich­te­te Penha Haus eines der bild­haf­tes­ten Beispiele für die ehe­ma­li­gen Her­ren­häu­ser.

Curacao Sehenswürdigkeiten - Highlights rund um Willemstad

curacao-straußenfarm-safari-nahaufnahme

Die Strau­ßen­farm auf Curacao befindet sich am Stadtrand von Wil­lem­stad. Auf einer Jeep-Safari werden dir die Tiere sowie deren Lebens­ge­wohn­hei­ten näher gebracht. Nach der Safari durch die Strau­ßen­farm lohnt sich ein Besuch in dem Restau­rant sowie dem Sou­ve­nirs­shop wo du hand­ge­mach­te Kunst­ge­gen­stän­de erwerben kannst.

curacao-aloe-vera-pflanze-nahaufnahme

Auf der Aloe Vera Farm erhälst du einen Einblick über den Anbau und die Ver­ar­bei­tung der Aloe Vera. Her­ge­stellt werden bio­lo­gisch hoch­wer­ti­ge Natur­pro­duk­te für Damen und Herren. Seit dem Jahr 2003 bilden die mehr als 100.000 Pflanzen die Grundlage für eine Vielzahl an natür­li­chen Wellness und Beau­ty­pro­duk­ten.

curacao-seaquarium-delfine

Das Seaqua­ri­um ist für seine Del­fin­the­ra­pie welt­be­rühmt und zieht unzählige Menschen aus aller Welt an. Im Vor­der­grund steht dabei immer die art­ge­rech­te Haltung. Geboten werden eine Delfin- sowie eine See­lö­wen­show in der euch näheres über die Tiere erklärt wird. Außerdem gibt es einen kleinen Zoo sowie ein Kino.

curacao sehenswürdigkeiten-hato-höhlen-grotte

Die Hato Höhlen befinden sich nördlich von Wil­lem­stad, der Haupt­stadt von Curacao. Auf einer Ent­de­cker­tour erfahrt ihr viel wis­sens­wer­tes zu der Geologie der Insel. Im Anschluss an die Höh­len­tour, lädt der Indian Trail zu einem gemüt­li­chen Spa­zier­gang ein.

curacao-fort-blick-auf-beekenburg

Das Fort Bee­ken­burg ist eines von acht Forts auf der Kari­bik­in­sel Curacao. Unweit vom Stadt­zen­trum von Wil­lem­stad entfernt, ist es kein tou­ris­tisch über­lau­fe­nes Aus­flugs­ziel. Auf einem kleinen Fels­vor­sprung gelegen, überragt das gut erhaltene Fort Bee­ken­burg die gesamte Bucht des Cara­cas­baai.

Curacao Sehenswürdigkeiten - Der Norden der Insel

curacao-shete-boka-nationalpark-boka-grandi

Der Norden der Insel Curacao ist das El Dorada für Natur­lieb­ha­ber ☼. Der Shete Boka Natio­nal­park begeis­tert vor allem durch seine raue Küs­ten­land­schaft. Die sieben Buchten von Shete Boka kann man auf zwei ver­schie­de­nen Wan­der­we­gen erkunden.

curacao-norden-christoffelpark-aussicht-berg-christoffel-küste

Erlebe die viel­fäl­ti­ge Flora und Fauna Curacao. Der Christof­fel Natio­nal­park ist ein Paradies für alle Natur­lieb­ha­ber und der ideale Ort zum Ent­span­nen ♡. Egal ob mit dem Auto oder beim Wandern, der Christof­fel­park bietet eine Vielzahl an High­lights. Vom Christof­fel­berg hast du eine wun­der­schö­ne Aussicht über Curacao.

curacao-watamula-curacao sehenswürdigkeiten

Der Norden der Insel Curacao ist das El Dorada für Natur­lieb­ha­ber ☼. Watamula stellt einen weiteren ein­drucks­vol­len Ort entlang der schroffen Nordküste Curacaos da. Das spek­ta­ku­lä­re Was­ser­loch wirkt wie das Bullauge einer Wasch­ma­schi­ne in der sich die Wogen der Meeres wild aufbäumen.

Curacao Sehenswürdigkeiten - Die schönsten Strände

curacao-strände-cas-abao

Der Playa Cas Abao gehört zu den schönsten Stränden auf Curacao. Den weißen Sand­strand, ein­ge­bet­tet in kak­te­en­be­wach­se­ne Klippen, hätte kein Maler schöner entwerfen können. Das kris­tall­kla­re Wasser lädt zum Schnor­cheln, Baden und Tauchen ein. Erlebe dieses kleine Paradies inmitten der Karibik.

curacao-grote-knip-kenepa-strand

Der Grote Knip, auch Playa Kenepa Grandi genannt, befindet sich im Nord­wes­ten der Kari­bik­in­sel Curacao. Er ist der wohl meist foto­gra­fier­tes­te Strand auf der Insel und ist somit das Post­kar­ten­mo­tiv schlecht­hin. Der unter der Woche recht idyl­li­schen Strand, ist am Wochen­en­de Treff­punkt für viele Ein­hei­mi­sche.

curacao-strand-kleine-knip-panorama

Der Kleine Knip, auch Playa Kenepa Chiki genannt, ist der kleine Bruder des Grote Knip. Im Nord­wes­ten der Kari­bik­in­sel Curacao gelegen, befindet sich der kleine, idyl­li­sche Sand- und Kies­strand. Ein­ge­bet­tet in einer Fel­sen­land­schaft, ist er der ideale Ort zum Ent­span­nen und zum Abschal­ten.

curacao-directeurs-baai-blick-von-der-klippe

Der Directors Bay befindet sich am Stadtrand von Wil­lem­stad, der Haupt­stadt Curacaos. Seine ein­zig­ar­ti­ges, schroffes Erschei­nungs­bild und der Tatsache, dass er recht versteckt liegt, macht ihn zu idealen Strand für Verliebte und Ent­span­nungs­su­chen­de.

klein curacao-curacao Sehenswürdigkeiten-ruine-vom-alten-leuchtturm

Wenn du auf Curacao Urlaub machst, lohnt sich ein Tages­aus­flug nach Klein Curacao. Die etwa 80 Kilometer entfernte Insel hat viel zu bieten. Neben einem wun­der­schö­nen, weißen Sand­strand und dem tür­kis­blau­em Meer, gibt es einen alten Leucht­turm sowie ein gestran­de­tes Schiffs­wrack zu entdecken.

Menü